Psycho on Tour...

NEUE SPRÜCHE GANZ OBEN UNTER ANKLICKBAREM INHALTSVERZEICHNIS!!!

So, nun habt ihr die Ehre, die Version 2004.2 von unserem Projekt kennenzulernen.
Es beinhaltet:

Mehr Benutzerkomfort durch wählbare Personen


Cool, wa?
Also, das mit dem Projekt von wegen "Leute, ich setze das voraus!" habe ich wieder rausgenommen, da jetzt seit mindestens 2 Wochen dieser Satz nicht mehr gefallen ist...

Nun das Inhaltsverzeichnis...

Personen

  1. Neue Sprüche aus Klasse 11!
  2. Der arme alte Mann (Sahlmännchen)
  3. Der arme alte verwirrte Mann (Paarschi-Bärchen)
  4. Keufi-Hasi-Schnäuzchen
  5. MAC MASTER SCHÖNFELDT
  6. Herrin Leidolf
  7. other total verwirrte Lehrkörper...
  8. Professional Word Creator Artist SIMON
  9. Sandra's perfekter Sprachgebrauch...
  10. Stefan O.
  11. Die Poetin Pia
  12. Meine Wenigkeit...
  13. Einzeltäter (manchmal Wiederholungstäter...)
  14. Materialien, AB’s und Bücher aus der Schule...





Neue Sprüche aus Klasse 11!
Fr.Heilmann:
"Lisa, könnten sie bitte endlich ma ruhig sein, ick verdien hier grad Geld, falls sie das nich gesehen haben!"

"Sie müssen ein Ostereiersuchgespür für den Text entwickeln!!!"
Fr.Schütze
"Ihr könnt mich auch 'n ander'n mal verscheißern..."

"Der Umschlag ist genauso hässlich wie Max..."

"Vergessen zu denken ist bestrafbar..."

Hr.Bicher:
"Malte, wer will das bitte wissen? Hör auf zu labbern! Hast du keinen Frisör oder was???"

Hr.Bicher: Mike, gibt es Probleme?
Mike: Äh nö...
Hr.Bicher: Na dann halt die Klappe!


Fr.Leidolf
"Temperaturausgleich? Friss oder stirb und fall um!"

"Verbrennung? Dann kommt der Zucker ins Blut und dann stehen wir in Flammen oder was?"

Fr.Thiele
"Möchte jemand von euch was an den letzten beiden Worten bemerken?"

"Wenn ihr rausgehen wollt, dann erledigt das draußen!"

"...die Wortverbindung ist also nicht fehlerwürdig..."

Fr.Schlutt
"(zu Testaufgaben) Na zu jedem Höhepunkt gehört auch ein ausgiebiges Vorspiel."

"So, eigentlich sind wir jetzt wirtschaftlich fertig, müssten wir nicht auch noch den Mathe-Teil machen... Da könnte jetzt ruhig mal der Mathe-Sam kommen!"

"(zum Mauerfall) Kaum von der Mauer, da sind die Gesetze geändert? Na, sie sind ja ein süßes Mäuschen!"

"Dann nehmen wir uns wieder nen Strick und gehen zum Wasser..."

Hr.Haller
"...mit weit geschlossenem Mund reden..."

Der arme alte Mann (Sahlmännchen)

"Respekt=Aspekt?"

"Abschlusssatz von mir oder Frage von euch..."

...Arzt-Termin-Schein...

"...muss in Tüten und Papier sein, sag ich so schön!"

"...die ersten Erfahrungen als Greenhorn..."

"Phillip (F.), könntest du bitte kurz zur Arbeitsruhe finden?"

zu Philipp B. und Marieke: "Habt ihr etwa schon wieder etwas miteinander?"

"Pia, wollste wat oder wie, jetzt ruhiger!"

"Nochwas dazu, bevor ich nachfrage?"

"...ich habe bewusst überzogen..." auf der Elternversammlung

"Skadi, deine Augen sind nicht in den Stoff gerichtet."

"...allerdings gebe ich eine geile Anmerkung..."

(8.Kl.): Wir haben 700 Schüler an der Schule und 200
Fahrradständer, links und rechts kann jemand hin, also 500, und es kommen ja auch nicht alle mit Fahrrad...

(9.Kl.): Bitte nicht mit größeren Scheinen als 30 bezahlen...

(9.Kl.): Im Zweiten Weltkrieg war es so: Wenn der Vater im Ersten Weltkrieg gestorben war, musste er im Zweiten Weltkrieg nicht mehr an die Front.

"Ein-Mann-Jobs"

"...meine ehemaligen Studenten-Söhne..."

"Die Materialien der Formulare..."

"Alle Absagen sind bis jetzt besetzt!"

"Nora, ich möchte jetzt auch mal lustig sein!"

Der arme alte verwirrte Mann (Paarschi-Bärchen)

zu Philipp B.:
"Dann gehen Sie raus, sich an einen Baum hängen und ein paar Klimmzüge machen."

"...Definitionsfrageantwort..."

(8.KL.): Ich pass auf beim Fahrradfahren, kann zwar auch immer ein Verkehrsunfall passieren, kann ja jemand vom Baum fallen, was weiß ich wer da oben sitzt...

(8. Klasse): Ich habe abgewetzte Augen...

"...so weltbekannte Orte, so 100 Einwohner vielleicht..."

"...dann habe ich den Schaukasten erbrochen..."

"...offene Tür einlaufen..."

"Das Blut spritzte wie ein Fontäne in Sanssoucie..."

Zeigt mit seinen Armen und sagt dazu:
"...so lang ist der alt geworden..."

"Obdachzuflucht"

...die besorgen sich das dann selber...

"Wenn sich Stefan und Phillip so anbieten..."

"Das Blasen scheint in der Bibel Gang und Gebe zu sein!"

Keufi-Hasi-Schnäuzchen

"Ich schreibe dann nächste Woche einen unangekündigten Test mit euch, wenn ihr so weitermacht!!!"

das Magnetfeldnadel - Kreation von Keufi

"...jetzt nächsten Mittwoch nicht nächsten..."

"...meine Kohlebürsten sprich Finger..."

"...steckt euch mal ein Akku hintenrein..."

"Das war alles so ein bißchen HOAH!"

"Was funktioniert denn genauso, bloß anders?"

"Strcikschnadel"

"Ich will euch noch mehr verblüffen: Der Ring hat ein Loch!"

"... ein Sandsack mit Sand füllen..."

"...positiv erleichtert..."

"Untergrundgeräusche"

MAC MASTER SCHÖNFELDT

"...Mir stehen meine Füße im Bauch..."

"...schlechte Probleme..."

"...alf Punkte..."

"...ist mir einfacher..."

...der höchste kleinste Wert...

"Milchhälfte..."

"Minus ein Milchhalbe"

"Du steckst dir laufend irgendetwas in den Mund!"

"...dann gehen wir nach hause und lieben uns alle..."

"...dann drehen wir mal zurück und tun so, als würden wir wiederholen und steigen dann wieder ein."

"...Menschenbürger..."

"Hausfrauengeometrie"

"Ich bin ein Lehrer, der im Unterricht nicht gern Bus fährt."

"Für das Loch bei den Mädchen kann ich nix..."

Herrin Leidolf

"Wann gedenkste denn, wieder eine funktionstüchtige Hand zu haben?"

Sees ( =Mehrzahl von See)

"Am Montag ist die Woche schon fast vorbei!"

other total verwirrte
Lehrkörper...


Lochsand hatte Frau Dr. Heldt damals in der 8. Klasse gesagt...

"...Quergeräusche..." von Grandmaster Bichi MC

Pötsch (8): Wir wiederholen diese Woche, wir wollen ja auch mal was neues machen.

Frau Hubig
- über Haschisch: "Das machen wir auch, wenn ihr groß seid."
- "...ich bin mindestens bis zu den Ferien dicht..."
- "Sind die Mädchen denn nun männlich oder weiblich???"

"rückerinnert" Neidel

"Orgie der Bewegung" Neidel

"Es wird auch ein Leben nach der Projektwoche geben..." Kadi

"...für unsere europäischen Ohren..." der Lehrer ist mir nicht mehr eingefallen...

"Damit die Leuchtdiode im Rhythmus der Freude hin- und herzappeln kann..." Göpel

Professional Word Creator Artist SIMON

orangelich

weggeplündert

"Ich brauche gerne ein Tafelwerk!"

"Then I go to PflanzenKölle and then it's OK."

"... nur an öffentlichen Tagen..."

"Mein Computer ist schon fast an..."

Sandra's perfekter Sprachgebrauch...

"Der schiebt dir dann nur einen EIN-EURO-SCHEIN sonst wohin..."

"...Zwei-Mann-Frau-Ecken-Kreis..."

Stefan O.

"...mit vollem Mund essen..."

"Kfz-Auto"

"Ich schmeiß mich gleich hinter das Auto!"

Meine Wenigkeit...

Austäusche

"Strebergarten"

"Du, ich glaube, es gibt mindestens zweimal im Jahr Freitag, den 13. Glaube, Einer ist am 08. August..." auch so ein genialer Satz von mir...

"Guck die Augen!!!"

à Sirene ist zu hören à ich: "Is das Feueralarm?"
Paarsch: "Und?" wieder ich: "Also, noch rennt keiner..."

"...Selbstmordort..."

"Sonst macht er wieder Selbstmord..."

Die Poetin Pia
"Ich hab Halsschmerzen, deswegen muss ich die Luft lutschen..."

...andere Mitmenschen...

"Skadi bringt mich eigentlich voll oft um!!!"

...gedachte Gedanken...

"Ihr macht mich voll Angst!"

Einzeltäter (manchmal Wiederholungstäter...)

Jonas:
"Jungkind"

Dennis:
"...sexueller Beischlaf..."
"Wirtscheißminister"

Skadi:
"...du integrierst dich aus..."
"...musst du einem die Wahrheit immer so ins Auge sagen?"

Phillip B.:
"...Orthographie von Frankreich..."
"...Nord-Süden von Frankreich..."


"...immer dann wieder..."

Laura:

- beim Üben des Englisch-Dialoges:
"Oh no! I will the Scheidung haben!"

- "Können Sie mir das auf Diskette brennen?"

"...Hübschheit..." noch Unbekannt (ja, auch wir vergessen mal was...)

Stefan K.
"Doofsack"
..das hat was mit Krieg und Bala-Bala zu tun...


Materialien, AB’s und Bücher aus der Schule...

"...pfleglich..." auf einem Buchausgabeblatt

"Karlruhe" auf einem Englisch-AB

"Kackfrech" in einem Text...